ÜBER UNS

Alt

Binary Affairs – der Business-Steckbrief:

Wir sind seit 2019 in der IT-Beratung für KMU- bis DAX- Unternehmen tätig, vorwiegend in der Rhein-Main-Region. Unser Angebot reicht von IT-Strategieplanung über Schulungen und Coachings bis zur Umsetzung optimierter oder neuer IT-Strukturen.

Größere Projekte beinhalten beispielsweise den Aufbau großer IT-Architekturen mit über 40.000 Usern inklusive der Software-Entwicklung und der Automatisierung von Business-Prozessen. Dabei gilt: Die Nutzer:innen stehen für uns immer im Fokus, wir machen Software verständlicher und gestalten sie userfreundlich.

Sowohl klein- und mittelständische als auch DAX-Unternehmen zählen zu unserem Kundenstamm, darunter die Deutsche Bank AG, Fujitsu und die Deutsche Vermögensberatung. Ob Konzernriese oder kleiner Familienbetrieb, wir sind stets offen für spannende Themen und Kunden, die ihre IT und ihre Business Prozesse für ihre Angestellten optimieren möchten.

Magdalena Jantea – von Anfang an außergewöhnlich:

Gründerin Magdalena Jantea ist in Bukarest, Rumänien geboren und mit 15 Jahren nach Deutschland gekommen. Seit 2007 ist sie selbstständige IT-Beraterin. Sie ist in der Branche bundes- und europaweit bestens vernetzt und etabliert.

2019 wagte sie den Sprung und gründete mit binary affairs ein eigenes Unternehmen. Dabei arbeitet sie mit einem Team aus Mitarbeiter:innen und Freelancer:innen. Seit 2023 ist sie zudem Aufsichtsratsmitglied der VR Bank Dreieich-Offenbach.

Magdalena Jantea engagiert sich für die Förderung weiblicher und diverser Kompetenzen in der ITBranche, ganz ohne Quote.

Die Binaries – ein Team zum Pferdestehlen mit einer gehörigen Prise Frauenpower:

Noch wichtiger als Titel und Abschlüsse ist bei uns das Menschliche, der Zusammenhalt. Nur wer sich wohlfühlt, kann sein Bestes geben und wachsen. Ob festangestellt oder freiberuflich, wir arbeiten agil und flexibel, wir ziehen an einem Strang.

Binary affairs unterstützt Frauen in der IT. Auch Quer- oder Wiedereinsteiger:innen sind willkommen, ebenso Menschen im fortgeschrittenen Alter oder mit ungewöhnlichem Lebenslauf. Wir sind flexibel, offen und divers.

Bad Homburg, Frankfurt, Bukarest – international vernetzt, lokal verankert:

„East goes West“ ist nicht nur eine Floskel, wir leben es auch. Rumänien trifft Deutschland ohne Sprachbarrieren und Qualitätsverluste. Ob Freelance-IT-Architekt in Bukarest, festangestellte Marketing-Managerin in Frankfurt, ob im Homeoffice, Büro oder im Co-Working-Space: Wir engagieren uns lokal, sind aber auch national und international bestens vernetzt.